Vorträge im Archiv

WIE ESSEN WIR MORGEN - In-vitro-Fleisch als Lösung der Probleme der Fleischproduktion und des Fleischkonsums?

Vortrag von Prof. Dr. Armin Grunwald, Leiter des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB), Professor für Technikphilosophie am Institut für Philosophie des KIT, Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS), 76021 Karlsruhe, 24.01.2019

>> ansehen

WIE ESSEN WIR MORGEN - Insekten, Algen oder sonstiges Getier?

Vortrag von Prof. Dr. Peter Stehle, Universität Bonn Institut für Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaft (IEL) FG Ernährungsphysiologie, Nussallee 9, 53115 Bonn, 10.01.2019

>> ansehen

WIE ESSEN WIR MORGEN - Regulieren wir uns zu Tode oder bauen wir eine bessere Zu-kunft?

Vortrag von Prof. Dr. Matthias Horst, ZENK, Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Reinhardtstraße 29, 10117 Berlin, 06.12.2018

>> ansehen

WIE ESSEN WIR MORGEN - Designerkälber oder Chancen und Risiken des „Gene-Editing“ bei Nutztieren?

Vortrag von Dr. Björn Petersen, Friedrich-Loeffler-Institut, Institut für Nutztiergenetik, Höltystrasse 10, 31535 Neustadt, 22.11.2018

>> ansehen

WIE ESSEN WIR MORGEN - Chancen, Risiken, Ängste oder was zählt sonst noch?

Vortrag von Prof. Dr. Michael Bockisch, Bockisch-Consult, 21266 Jesteburg, 15.11.2018

>> ansehen

„Food Fraud“- Konsequenzen für die amtliche Lebensmittelüberwachung

Vortrag von Dr. Ulrich Busch, Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Veterinärstraße 2, 85764 Oberschleißheim, 05.07.2018

>> ansehen

LEBENSMITTELBETRUG - Die Sicht eines Handelschemikers

Vortrag von Dr. Christian Hummert, SGS Germany GmbH, Rödingsmarkt 16, 20495 Hamburg, 14.06.2018

>> ansehen

FOOD FRAUD – Wenn verfälschte Lebensmittel zum Risiko werden

Vortrag von Prof. Dr. Reiner Wittkowski, Bundesinstitut für Risikobewertung, Max-Dohrn-Str. 8-10, 10589 Berlin, 31.05.2018

>> ansehen

LEBENSMITTELFÄLSCHUNG – Trotz aller Vorsorge, ein Damoklesschwert für Unternehmen

Vortrag von Dr. Mike Eberle, Carl Kühne KG (GmbH & Co.), Kühnehöfe 11, D-22761 Hamburg, 17.05.2018

>> ansehen

Lebensmittelverfälschung –zwischen Naivität, Schlamperei, Betrug und Verbrechen

Vortrag von Prof. Dr. Michael Bockisch, Bockisch-Consult, 21266 Jesteburg, 24.04.2018

>> ansehen

Einträge: 1 bis 10 von 79 | >>