Authentizität von Kakao

Evaluierung chemisch-analytischer und molekularbiologischer Methoden zur Differenzierung von hochwertigem Arriba Edelkakao und Konsumkakao (CCN51)

Der Welthandel differenziert heute Kakaosorten nach ihrem Aroma in Edelkakao und Konsumkakao.Aus dem teureren aromatischen Edelkakao, der nur etwa 5 % der Welternte ausmacht, werden vor allem hochwertige Schokoladenerzeugnisse mit hohem Kakaoanteil hergestellt, deren Marktpräsens in den letzten Jahren in Deutschland deutlich zunahm. Bedeutendster Erzeuger von Edelkakao ist Ecuador, das etwa 50 % der Welternte liefert. In Ecuador wird jedoch neben dem als "Nacional" bezeichneten Edelkakao auch der Kakao-Klon CCN 51 verbreitet angebaut,
der wegen seines Ertrags und seiner Krankheitsresistenz bei den dortigen Bauern beliebt ist, jedoch ein minderwertiges Aroma liefert.
Vor diesem Hintergrund kommt es zunehmend zu Verfälschungen von Nacional-Kakao durch Beimischungen von CCN-51. Deshalb war es das Ziel des Forschungsvorhabens, verschiedene analytische Ansätze hinsichtlich ihres Potenzials zur objektiven Unterscheidung von Nacional-Kakao und Kakao der Sorte CCN-51 zu evaluieren. Diese Ansätze waren 1) die Analyse
der für den Aromaunterschied verantwortlichen Schlüsselaromastoffe, 2) die Analyse des kompletten flüchtigen Metaboloms und 3) die molekularbiologische Analytik.

Den Bericht zu diesem abgeschlossenen Forschungsvorhaben finfden Sie hier!