Donnerstag, 28.04.2016 - 18:15 Uhr

Schritt für Schritt zur gesundheitsfördernden Kita – Ausgewogene Ernährung und viel Bewegung von Anfang an als Grundsteine für einen gesunden Lebensstil

Vortrag von Frau Petra Hottenroth, Plattform Ernährung und Bewegung e.V. (peb), BERLIN

Sommer 2016

Veranstaltungsort



Hörsaal ESA1 West (Raum 221)
Universität Hamburg
Edmund-Siemers-Allee 1
20146 Hamburg

Abstract

Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr. Dieses alte Sprichwort gilt auch für die Entwicklung eines gesunden Lebensstils. Je früher Kinder eine ausgewogene Ernährung kennenlernen und mit einem bewegten Alltag aufwachsen, umso größere Chancen haben sie auf ein langfristig gesundes Leben. Der Vortrag befasst sich mit den vielfältigen Faktoren, die bei der Entstehung von Übergewicht eine Rolle spielen und stellt Ansätze für eine gesundheitsfördernde Kita vor. Das Setting Kita ist insbesondere für das Erreichen des im Rahmen des nationalen Gesundheitszieleprozesses formulierten Gesundheitsziels „Gesund aufwachsen“ relevant.

CV

Petra Hottenroth ist Diplom-Ernährungswissenschaftlerin und Diätassistentin. Nach dem Studium an der Universität Potsdam hat sie in Kooperation mit Arztpraxen und Krankenkassen Patienten mit ernährungsabhängigen Erkrankungen wie Diabetes, Fettstoffwechselstörungen und Übergewicht beraten. Seit 2010 koordiniert sie verschiedene vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft geförderte Projekte zur Übergewichtsprävention von Kindern. Aktuell arbeitet sie als Projektkoordinatorin bei der Plattform Ernährung und Bewegung e.V. (peb) für das Projekt "KiCo - Kita-Coaches IN FORM".

E-Mail: p.hottenroth@pebonline.de
Internet: www.regionen-mit-peb.de ||| www.vernetzt-vor-ort.info ||| www.pebonline.de